Page 17

sani team Katalog "Gesundheit für Alle"

17 Venenleiden Venenleiden sind eine häufig unterschätzte Volkskrankheit. In industrialisierten Ländern konsultieren mehr als 30% der Frauen und etwa 10% der Männer ihren Arzt/ihre Ärztin auf Grund von Anzeichen venöser Krankheiten und entsprechender Symptome in den Beinen. Das Gefühl von schweren, müden und geschwollenen Beinen kann bereits ohne eine sichtbare venöse Krankheit vorhanden sein. Besenreiser und Krampfadern sind medizinische Anzeichen, die spezieller Aufmerksamkeit bedürfen. Wichtige Faktoren wie Vererbung, Übergewicht, Berufe, welche langes Stehen oder Sitzen erfordern, können das Risiko für die Entstehung von chronischen Venenleiden verstärken. Trotz modernster Operationsmethoden und durchdachter Behandlungsverfahren ist eine Venenerkrankung nicht heilbar. Man kann jedoch das Fortschreiten stark verlangsamen – z. B. mit dem regelmäßigen Tragen von medizinischen Kompressionsstrümpfen. Je früher man mit der Behandlung beginnt, desto besser. Denn Venenerkrankungen durchlaufen verschiedene Stadien und schreiten ständig fort. Bei Ihrem sani team-Fachhändler vor Ort finden Sie eine große Bandbreite an medizinischen Kompressionsstrümpfen, die es gestattet, für alle Indikationen das richtige Produkt auszuwählen.


sani team Katalog "Gesundheit für Alle"
To see the actual publication please follow the link above