Page 40

sani team Katalog "Gesundheit für Alle"

40 Narben- & Verbrennungstherapie Narbenprophylaxe mit der Kompressionstherapie Nach der Akutversorgung der Wunde, Kreislaufstabilisierung, Reinigung und Wundbehandlung/ Transplantation, steht die gezielte Narbenprophylaxe im Vordergrund. Sowohl das kosmetische als auch das funktionelle Endergebnis hängt von der Qualität und Effizienz dieser Behandlung ab. Bei tiefergehenden Verbrennungen fehlt der natürliche Druck auf das Narbengewebe, sodass es zur überschießenden Bildung ungeordneter Kollagenfasern kommt. Diesen Kollagenfasern muss ein ausreichend kräftiger Druck von außen her mit nach Maß gefertigten Kompressionsbandagen entgegengerichtet werden. Damit wird die überschießende Kollagenproduktion gehemmt und eine parallel verlaufende Ausrichtung des Bindegewebes erreicht. Die Kompressionstherapie kann, besonders an Problemzonen, durch Einsatz von Pelotten oder Silikonplatten unterstützt werden. Letztere erreichen zusätzlich, dass das Narbengewebe weich und elastisch bleibt. Anwendungsbereiche Medizinische Kompressionsbandagen können für jedes Körperteil nach Maß gefertigt werden: Kopf- und Gesichtsmasken Thoraxbandagen Armstrümpfe Handschuhe Beinstrümpfe Strumpfhosen etc.


sani team Katalog "Gesundheit für Alle"
To see the actual publication please follow the link above