Page 27

Kinder - Welt

Unser reha team-Tipp! Welche ergänzende Leistung bietet die Pflegeversicherung? Auch pflegende Eltern müssen einmal Urlaub machen. Unter dem Begriff Urlaubspflege oder sogenannte »Verhinderungspflege« kann sich die Pflegeperson für vier Wochen im Jahr durch eine Ersatzpflegekraft im Haushalt pflege- bedürftiger Personen vertreten lassen. Voraussetzung dafür ist, dass bereits seit mindes- tens sechs Monaten die Pflege durchgeführt wurde. Der Betrag ist ohne anteilige Kürzung zusätzlich zu Pflegesachleistungen (d. h. ein Pflege- dienst übernimmt die Pflege und rechnet seine Leistungen direkt mit der Pflegekasse ab) zu zahlen, wenn sich die Ersatzpflegekraft und der Vertrags leistungserbringer die Pflege tei- len. Dies ist z. B. bei der Kombinationsleistung der Fall, da hierbei die Pflegesachleistung nicht voll ausgeschöpft wird und somit Anspruch auf ein anteiliges Pflegegeld besteht. Pflegestufe (monatlich) seit 2008 ab 2010 ab 2012 Verhinderungspflege 1.470,00 EUR 1.510,00 EUR 1.550,00 EUR 27


Kinder - Welt
To see the actual publication please follow the link above