Page 37

Kinder - Welt

Unser reha team-Tipp! Grundsätzliches zum Sitzen ... Manche Kinder sind unter Umständen nicht in der Lage, ihre Position selbstständig zu ändern. Deshalb ist es sehr wichtig, dass das Sitzsystem verstellbar ist, z. B. mit Hilfe der Neigungs- verstellung. Der Aktivsitz unterstützt das Becken und die Füße des Kindes. Seine Vielseitigkeit beweist er beispielsweise bei der Thera- pie in der Schule und zu Hause. Da das Kind hier wie auf einem Sattel sitzt, ist ein ständiger Wechsel zwischen Sitzen und Stehen möglich. Das kommt der Bewe- gungsfreude von Kindern sehr entgegen und trainiert gleichzeitig Muskeln und Gelenke. Aktivsitz RT 3701 Um wach und konzentriert lernen zu kön- nen braucht ein Kind u. a. eine stabile Sitz- position, Gleichgewicht, gutes Körper- gefühl, aktive Haltefunktion, Bewegungs- fähigkeit in den oberen Extremitäten, Kopf- kontrolle und angemessene Körperspan- nung. Ein Therapiestuhl gibt Kindern die nötigen Impulse für eine aktive Haltearbeit. Therapiestuhl 37 RT 3702


Kinder - Welt
To see the actual publication please follow the link above