Page 7

Kinder - Welt

licher Auftrag Kindergarten Schule Behinderte Kinder benötigen ein beson- Grundgesetz und Landesverfassung si- deres Maß an Zuwendung. Nicht nur, chern jedem Bürger die Unantastbarkeit um ihrem Anspruch auf Erziehung seiner Würde, das Recht auf freie Ent- gerecht zu werden, sondern auch, um faltung seiner Persönlichkeit und Gleich- ihnen ein aktives Leben entsprechend heit vor dem Gesetz sowie jedem Kind ihren Möglichkeiten zu geben. Ein Kin- Anspruch auf Erziehung und Bildung. dergarten für geistig und körperlich Diese Rechtsansprüche kennen keine behinderte Kinder ist Lernort und Le- Vorbedingungen oder Einschränkungen bensbereich zugleich, denn erste Selbst- und gelten ausnahmslos für alle Kinder. erfahrung außerhalb des Elternhauses Natürlich auch für solche Kinder, die und gemeinsames Erleben findet unter Probleme mit dem Lernen haben, die in therapeutischer Anleitung in einem sol- ihrem Leistungsver mögen stark einge- chen Kindergarten statt. schränkt oder so schwer behindert sind, dass sie ihre ganze Energie und Kraft aufbringen müssen, um leben zu kön- Unser reha team-Tipp! der Auftrag an unsere Gesellschaft, ent-nen. »Schulpflicht« für alle Kinder und sprechende Möglichkeiten zu schaffen: Unterstützung für Sie ... Diesen Aufgaben stellen sich unsere Schulen heute. Wenn Sie besorgt über die Entwicklung Ihres Kindes sind, sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt, er steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und nennt Ihnen die nächste Frühförderungsstelle. 7


Kinder - Welt
To see the actual publication please follow the link above