Page 15

Kinder - Welt Katalog

15 Was passiert in einer Behandlung? Bevor die Behandlung begonnen wird, wird ein Befund gemacht. Hierbei setzen sich alle Therapeuten/-innen zusammen und beobachten das Kind. Fest gelegt wird, welche Fähigkeiten das Kind hat und wie es mit seinen Defiziten umgeht. Daraufhin werden die Behandlungsziele für die kommende Zeit festgelegt. Bei Tonusabweichungen: Tonusbeeinflussung. Bei Koordinationsstörungen: Stell- und Gleichgewichtsreaktionen, Koordinations training. Bei Muskelverkürzungen: Dehnungen. Bei Kontrakturen: Mobilisation. Bei Muskelschwäche: Muskelfunktionsverbesserung. Bei Ausdauerproblemen: Konditionsverbesserung. Bei Gehstörungen: Gehtraining. Vielen Krankengymnastik-Methoden ist gemeinsam, dass sie sich an der Entwicklung des Nervensystems orientieren und dieses bei der Entfaltung seiner Funktionen unterstützen wollen.


Kinder - Welt Katalog
To see the actual publication please follow the link above