Page 120

reha team Katalog "Mobilität & Pflege"

120 Häusliche Pflege Verbesserungen für pflegende Angehörige Die Bedürfnisse pflegender Angehöriger sollen von der Krankenversicherung künftig stärker berücksichtigt werden, wenn sie Vorsorge- oder Rehabilitationsbedarf haben. Leichter sollen sie künftig eine Auszeit von der Versorgung eines Pflegebedürftigen nehmen können. Mehr Geld für Pflege durch Angehörige Das Pflegegeld für häusliche Pflege durch Angehörige wird in Zukunft zur Hälfte weiter gezahlt, wenn der Pflegebedürftige Kurzzeitpflege nach Klinikaufenthalten oder Verhinderungspflege wegen Urlaubs oder Krankheit von pflegenden Angehörigen in Anspruch nehmen muss. Bisher wurde die Zahlung des Pflegegelds für diese Zeit eingestellt. Rentenabsicherung pflegender Angehöriger Um rentenrechtlich abgesichert zu sein, müssen pflegende Angehörige mindestens 14 Stunden pro Woche häuslich pflegen. Auf diese Mindeststundenzahl wird zukünftig auch die häusliche Pflege von mehreren Pflegebedürftigen angerechnet. Mehr Rechte für Pflegebedürftige und Angehörige Gestärkt werden die Rechte Pflegebedürftiger und ihrer Angehörigen gegenüber den Pflegekassen und dem Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK). Ein Beratungstermin soll innerhalb von zwei Wochen nach Antrag auf Pflegeleistungen angeboten werden. Auf Wunsch soll die Beratung zu Hause beim Antragsteller stattfinden. Der Antragsteller/Pflegebedürftige erhält zudem automatisch eine Auskunft, ob die Durchführung einer Rehabilitationsmaßnahme angezeigt ist. Kann der MDK Pflegebedürftige oder Antragsteller auf Pflegeleistungen nicht innerhalb von vier Wochen begutachten, müssen die Pflegekassen dem Versicherten mindestens drei andere Gut - achter zur Auswahl nennen. Liegt der Entscheid über die Begutachtung nicht innerhalb von vier Wochen vor, müssen Pflegekassen pro überzogene Woche 70 Euro als erste Versicherungsleistung an den Versicherten zahlen. Auf Wunsch des Antragstellers muss das ausführliche schriftliche Gutachten zur Pflegeeinstufung jederzeit zugesandt werden.


reha team Katalog "Mobilität & Pflege"
To see the actual publication please follow the link above