Page 30

reha team Katalog "Mobilität & Pflege"

30 Die gesetzlichen Krankenkassen genehmigen in der Regel nur in Einzelfällen Elektrofahrzeuge über 6 km/h. Es empfiehlt sich des halb, im Vorfeld Rücksprache mit Ihrem reha team-Berater Allgemein Bei der Auswahl des geeigneten Elektro- Rollstuhles sind neben der Art und Schwere der Behinderung verschiedene weitere Faktoren bedeutsam. Dies sind unter anderem: Körpergröße und Körpergewicht Physische und psychische Verfassung Alter des Behinderten (Kind, Erwachsener, älterer Mensch) Wohnverhältnisse Umwelt Verwendungszweck des Elektro - fahrzeugs Alle diese Faktoren fließen in die Entscheidungsfindung ein. Elektro-Rollstühle müssen vom Fachmann sorgfältig ausge wählt und angepasst werden. Sprechen Sie mit Ihrem reha team-Partner vor Ort. Elektro-Rollstühle Wissenswertes ... vor Ort zu halten. RT 3002 RT 3001


reha team Katalog "Mobilität & Pflege"
To see the actual publication please follow the link above