Page 93

reha team Katalog "Mobilität & Pflege"

93 Weichlagerungs-Systeme: Eine Vielzahl der Systeme basiert auf dem Wirkprinzip der Vergrößerung der Auflagefläche des Körpers. Dieses wird durch eine optimale Anpassung des Produktes erreicht. Es gilt: Je besser sich die Oberfläche an den Patienten anpasst, desto größer wird die Auflagefläche. Damit nimmt der Auflagedruck ab. Bei der Auswahl eines Weichlagerungs-Systems sollte darauf geachtet werden, dass der Patient nicht zu tief in die Matratze einsinkt. Das ist wichtig, da er sonst an der Durchführung von Bewegungen behindert wird und das Körperschema negativ beeinflusst wird. RT 9302 RT 9303 RT 9301


reha team Katalog "Mobilität & Pflege"
To see the actual publication please follow the link above