Amputation

Was geschieht vor und nach einer Amputation? Wie läuft die Rehabilitation ab? Wie sieht der Alltag mit einer Prothese aus?

Das Ziel der Sanitätshäuser ist während Ihrer gesamten Versorgung die Wiederherstellung Ihrer Mobilität. Wir setzen auf die enge Zusammenarbeit von Akutklinik, Rehazentrum und Sanitätshaus mit dem Lächeln. Vom ersten Kontakt über die prothetische Versorgung bis hin zur Rehabilitation und Nachsorge. Ziel ist die optimale Versorgung abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse.

 

Mobil nach Amputation – Ihr Netzwerk für eine optimale Versorgung

Viele Spezialisten sind daran beteiligt, Patienten individuell und bestens zu versorgen. Das Netzwerk „Mobil nach Amputation“ bietet Ihnen ein Angebot aus Operateuren, behandelnden Ärzten sowie Spezialisten für die Stumpfversorgung in der Akutklinik.

Natürlich gehören auch Orthopädietechniker aus den Sanitätshäusern mit dem Lächeln für die Interims- und spätere Definitivversorgung sowie Therapeuten und Ärzte in der Rehabilitationsphase dazu.

Ratgeber

Beinamputation 2020

Downloads

Venengymnastik für zu Hause

Das konnte Sie noch interessieren

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Anliegen

Folgen Sie Sani Aktuell auf: