INFO-Hauptversammlung 2018

Liebe Aktionäre,

wir laden Sie ganz herzlich zu unserer diesjährigen Hauptversammlung am Mittwoch, den 20.06.2018 10:30 Uhr in das Maritim Hotel Königswinter (Rheinallee 3, 53639 Königswinter) ein.

 

Vorstand

Sanitätshaus Aktuell AG

 

 

Einladung zur Hauptversammlung 2018

Gegenanträge für die Hauptversammlung

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre,

zu den Tagesordnungspunkten der diesjährigen Hauptversammlung sind der Aktiengesellschaft Gegenanträge zugeleitet worden, die wir gemäß § 126 Aktiengesetz Ihnen zusammen mit der Stellungnahme der Verwaltung zugänglich machen möchten:

 Herr Björn Boerger, München:

Zu TOP 2 der Tagesordnung:

 

zum Lesen bitte hier klicken! --> Gegenantrag zu TOP 2 - PDF

 

Anmerkung der Verwaltung:

Die Verwaltung schlägt vor, dem Gegenantrag nicht zu folgen und stattdessen für den Vorschlag der Verwaltung zu stimmen.

Eine Dividende in Höhe von EUR 60 folgt der kontinuierlichen Dividendenpolitik der letzten Jahre im Sinne der Aktionäre. Bei einer Dividende in Höhe von EUR 60 je Aktie liegt die Ausschüttungsquote bezogen auf den Gewinn je Aktie bei über 85%. Damit befinden sich eine hoch attraktive Dividende für die Aktionäre einerseits mit den langfristigen Interessen der Gesellschaft hinsichtlich Investitionen in zukünftiges Ertragspotenzial in einer sehr guten Balance.

Wir stehen vor erheblichen Herausforderungen im Bereich der Digitalisierung und der damit verbundenen Marktveränderungen. Dies betrifft Veränderungen in den Produktionsabläufen (wie z.B. Digitalisierung in der Orthopädie, 3D-Druck etc.) als auch Logistik- und Verwaltungsprozesse. Als Unternehmen, das Gesundheitsdaten verarbeitet, müssen Anforderungen hinsichtlich Datenschutz und Datensicherheit erfüllt werden.

Alleine diese Beispiele zeigen, dass die Sanitätshaus Aktuell AG zu entsprechenden Investitionen in der Lage sein muss, um die Marktposition zu halten bzw. weiter auszubauen.

Natürlich soll dies eine bewusste Entscheidung nicht nur von Vorstand und Aufsichtsrat sondern gerade auch der Aktionäre sein.

 Allgemein gesprochen: Folgte man dem hier erhobenen Postulat „Was erwirtschaftet wird, soll auch ausgeschüttet werden“, so beraubte man ein Unternehmen faktisch jeglicher Möglichkeit der langfristigen Investition und damit der Möglichkeit, zukünftige Dividenden oder gar Dividendensteigerungen erwirtschaften zu können. Dies wird in Literatur und Praxis so gesehen. So liegt die Ausschüttungsquote bei den Unternehmen im DAX (Dax, SDax, MDax) derzeit bei ca. 42%, in den letzten zehn Jahren lag der Wert jeweils zwischen 37% und 45%  – mit allen Unzulänglichkeiten, eines direkten Vergleiches dieser Unternehmen mit der Sanitätshaus Aktuell AG.

Zu TOP 4 der Tagesordnung:

 

zum Lesen bitte hier klicken! -->Gegenantrag zu TOP 4 - PDF

 

Anmerkung der Verwaltung:

Die Verwaltung schlägt vor, dem Gegenantrag nicht zu folgen und stattdessen den Aufsichtsrat wie vorgeschlagen zu entlasten.

Es wird auf die vollumfänglich zutreffenden Ausführungen des Aufsichtsratsvorsitzenden verwiesen (siehe insbesondere Seite 14 des Geschäftsberichtes 2017 der Sanitätshaus Aktuell AG):

„Zugleich hat das Landgericht Koblenz der Gesellschaft im Rahmen ihrer Widerklage Schadensersatzansprüche gegen Herrn Boerger zugesprochen. Herr Boerger habe durch den Bezug von Büromaterial über das ihm gehörende Büro- und Papierhaus Cafiz zu nicht marktgerechten Preisen seine Pflichten als Vorstand verletzt.“ Die Höhe des der Sanitätshaus Aktuell AG zugesprochenen Schadenersatzes beträgt EUR 70.899,63 € netto nebst Zinsen.

Wir verweisen in diesem Zusammenhang auf die Entscheidung des Bundesgerichtshofes (BGH, Urteil vom 21. April 1997, BGHZ 135, 244 ARAG/Garmenbeck), in der der BGH die Verpflichtung des Aufsichtsrats festgestellt, den Vorstand bei Pflichtverletzungen auf jeden Fall in Anspruch zu nehmen, notfalls auch gerichtlich. Unterlässt der Aufsichtsrat eine solche Inanspruchnahme, macht er sich selbst schadensersatzpflichtig.

Vorträge der Hauptversammlung 2018

Liebe Aktionäre,

nach der HV 2018 können Sie gerne die Vorträge anfordern. Wenn Sie die Vorträge gerne als PDF Datei zugesendet haben möchten, dann schreiben Sie bitte eine E-Mail an Frau Manns: a.manns@sani-aktuell.de mit dem Betreff "Vorträge HV 2018".

Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail an, welche Vorträge Sie gerne zugesendet haben möchten.

 

 

Sanitätshaus Aktuell AG

Zentrale

Auf der Höhe
53560 Vettelschoß

Tel.: 02645 9539-0
Fax: 02645 9539-90

Informationen

Nehmen Sie Kontakt auf