Folge 2 Aktivrollstuhl – Sportlich, wendig und individuell unterwegs

Was ist ein Aktivrollstuhl? Was macht manche Modelle so leicht? Und was macht den Aktivrollstuhl so hilfreich im Alltag? Welche Kosten erstatten die Krankenkassen? Wann kommen die Integrationskassen ins Spiel? Welche Gefahren lauern, wenn man im falschen Rollstuhlmodell sitzt? Warum ist die korrekte Hilfsmittel-Einstellung so immens wichtig? Und was macht Rollstuhl-Basketball zu einer besonders inklusiven Sportart?

Diese und andere Fragen bespricht Moderator Sebastian Messerschmidt diesmal im Gesundheitspodcast Rollstuhl, Orthese & Co. In Folge 2 Aktivrollstuhl – Sportlich, wendig und individuell unterwegs begrüßt er folgende Gäste:

Christoph Pisarz, Rollstuhlfahrer und ein echter „Macher“ in Sachen Inklusion. Selbst von Geburt an querschnittsgelähmt, ist er leidenschaftlicher Rollstuhlbasketballer sowie Koordinator für Rehabilitationssport bei Pfeffersport e.V., dem größten Kinder-, Jugend- und Inklusionssportverein in Berlin.

Erik Herschel, Fachhändler, Prokurist und erfahrener Experte aus einem Sanitätshaus mit dem Lächeln. Im Sanitätshaus Rehaform ist er als Mitglied der Geschäftsführung zuständig für die Bundesländer Berlin und Brandenburg, wo er seit vielen Jahren unter anderem Rollstuhlfahrer versorgt – natürlich auch solche, die weniger sportlich sind als Christoph Pisarz.

Jetzt vorab reinhören:

Podcast Teaser

Teaser Folge 2 Aktivrollstuhl – Sportlich, wendig und individuell unterwegs