zu über uns

MENSCHEN BEWEGEN 2022

Deutschlands große Gesundheitsaktion ist zurück

 

Die Eventreihe rund um die Themen Bewegung und Gesundheit – bei Ihnen vor Ort in Ihrem regionalen Sanitätshaus mit dem Lächeln

Mehr als eine Million (!) Menschen strömten deutschlandweit zu den beliebten MENSCHEN BEWEGEN-Events. Bis zum März 2020. Dann überrollte die Coronapandemie das ganze Land. An Veranstaltungen, gar große Menschenmassen war lange Zeit nicht mehr zu denken. Doch nun ist es wieder so weit. Fast exakt zwei Jahre nach der letzten Aktion, startet MENSCHEN BEWEGEN seit Anfang Mai 2022 wieder durch!

Vorbeikommen. Mitmachen. Gewinnen.

In Frankfurt, Leipzig, Bayreuth, Düsseldorf und unzähligen weiteren deutschen Städten können die Besucherinnen und Besucher in diesem Jahr aktiv am Geschehen teilnehmen. Im Rahmen von Gesundheitsmessen, Sportevents, Jubiläen und Stadtfesten warten zahlreiche kostenlose GESUNDHEITSANALYSEN, vielfältige AKTIVMODULE und attraktive Preise auf die Menschen. Gastgeber sind die Sanitätshäuser mit dem Lächeln, die mit ihren erfahrenen Expertinnen und Experten vor Ort beratend zur Seite stehen.

Die millionste Besucherin bei MENSCHEN BEWEGEN

 

Während der Veranstaltung stehen Ihnen die Expertinnen und Experten aus den Sanitätshäusern mit dem Lächeln beratend zur Seite und ermöglichen es Ihnen, zahlreiche kostenlose GESUNDHEITSANALYSEN durchzuführen.

Gesundheitsanalysen. Aktivmodule. Glückscodespiel

Zahlreiche attraktive Preise im Gesamtwert von über 25.000 Euro können Sie beim GLÜCKSCODESPIEL gewinnen. Dabei gilt: Hinter jedem Glückscode wartet ein Gewinn.

Gewinnen können Sie darüber hinaus bei unseren vielfältigen AKTIVMODULEN, bei denen Sie Ihr Körpergefühl testen. Hier zählen weder Kraft noch Ausdauer, sondern allein das Vertrauen in Ihre eigene Sinnesempfindung.

MENSCHEN BEWEGEN Tourplan

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen für die MENSCHEN BEWEGEN Veranstaltungen finden Sie hier.

Unsere Partner

Das könnte Sie noch interessieren

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Anliegen

Folgen Sie Sani Aktuell auf: